Sendungsankündigung Mikro 021: Mikrokredite

Marco und ich bohren relativ häufig in den Wunden, die der Kapitalismus so in der Welt hinterlässt. Aber immer nur mit dem Finger auf die Probleme zu zeigen, hilft natürlich nicht wirklich weiter. Man müsste auch was ändern können, etwas Einfluss auf die Wirkungen zu haben, die das Geld entwickelt, mit dem man für seine Altersvorsorge sparen muss.

Ein Weg dafür können Mikrokredite sein. Ganz doof kann die Idee nicht sein, denn 2006 gab es für Muhammad Yunus, den Gründer der ersten (?) Mikrokredit-Bank Grameen, den Friedensnobelpreis. Die Idee ist einfach: Man gibt Menschen, die bisher keinen Zugang zu normalen Krediten einer Bank haben, genau diese Möglichkeit: Einen kleinen Kredit aufnehmen, um damit ein kleines Unternehmen zu gründen: Einen Lieferwagen, einen Flug für den Acker, eine Maschine, um die Ernte zu verarbeiten, einen Kühlschrank, um die Ernte aufzubewahren, etc. pp. Hört sich zu gut? Mag sein, auch darüber wollen wir sprechen.

Ich werde ich (alleine, Marco ist ja frecherweise in den Urlaub gefahren) wahrscheinlich am Donnerstag (13.10.) über das ganze Themengebiet Mikrofinanz, Mikrokredite, den Bankensektor in den Entwicklungsländern, etc. pp. mit Barbara Bohr sprechen. Ihr könnt ihr ruhig schonmal auf Twitter folgen @nachrichtenlos und in das Vorbänker-Blog schauen, an dem sie mitschreibt.

Ihr könnt Euch hier gerne schon etwas einlesen:

Mikrokredit (Wikipedia)
Mikrofinanz-Wiki

Wenn ihr Fragen habt: Her damit. Wir freuen uns über jeden Input und werden versuchen, auf alle Fragen einzugehen.

Mikro020 Abstiegskampf

avatar Egghat Paypal.me Icon Send me Bitcoins Icon Flattr Icon
avatar Marco Herack Paypal Icon Amazon Wishlist Icon

Hier könnt ihr uns unterstützen.

Deutsche Bank:

HSH Nordbank und die absaufenden Schiffskredite:

Türkei ist Ramsch

Wir sparen uns zu Tode (Teil VII) …

Presseschelte

Bier:

Pick:

Viel Spaß beim Hören!

Intro-Music: Title: “Femme Fatale: 30a”; Composer: Jack Waldenmaier; Publisher: Music Bakery Publishing (BMI)

Mikro019 Vor der BAFin und auf hoher See …

avatar Egghat Paypal.me Icon Send me Bitcoins Icon Flattr Icon
avatar Marco Herack Paypal Icon Amazon Wishlist Icon

Hier könnt ihr uns unterstützen.

Gespräch mit dem Gründer & CEO Gerald Klein des Robo-Advisors Growney (unser erster Gast)

(im Gespräch fehlen leider die letzten Sekunden von Herrn Klein, keine Sorge, er hat sich nur noch nett verabschiedet. Bei Zencastr muss man das Gespräch von der Zentrale aus beenden und nicht den Gast einfach auflegen lassen, denn dann fehlen ein paar Sekunden am Ende).

BAFin überlegt Verbot von Bonitätsanleihen

Hörerfeedback und Bier:

Viel Spaß beim Hören!

Intro-Music: Title: “Femme Fatale: 30a”; Composer: Jack Waldenmaier; Publisher: Music Bakery Publishing (BMI)

(die erste von egghat geschnittene und veröffentlichte Folge. Feedback über mögliche Probleme explizit erwünscht)

Mikro018 Wolfgang Schäuble frisst den Mittelstand

avatar Egghat Paypal.me Icon Send me Bitcoins Icon Flattr Icon
avatar Marco Herack Paypal Icon Amazon Wishlist Icon

Hier könnt ihr uns unterstützen.

Wir hatten diese Folge mit sehr viel Widrigkeiten zu kämpfen. Wenn es zwischendrin etwas holprig wird… daher kommt es!

Wells Fargo

Wir sind auf der Shortlist des Finanzblogawards der Comdirect

Anmerkung mh: Die Shortlist kann auch als generelle Anregung in dem Bereich gesehen werden.

Allgemeines zum Podcast

  • Growney bald zu Gast
  • Sharewise Einbindung

Hörerfeedback

Nachrichten

Ideen

Bier

Intro-Music: Title: “Femme Fatale: 30a”; Composer: Jack Waldenmaier; Publisher: Music Bakery Publishing (BMI)

Sendungsankündigung Mikro018 für den 13.09.16

Am Dienstag, den 13. September 2016 werden wir die nächste Folge aufnehmen. Wenn ihr eure Gedanken und Meinung zu den Themen schon vorab mitteilen möchtet, sodass wir sie in der Diskussion berücksichtigen können, ist hier der Ort dafür.

Hauptthema

  • Wells Fargo: Anreiz zum Betrug durch Mitarbeiterboni
  • Hartz IV gerichtlich entschieden: Die Familie blecht

weitere Themen

  • Shortlist Finanzblogaward
  • Sharewise möchte unseren Podcast einbinden
  • Growney hat sich bei uns gemeldet
  • Hörerfeedback

Die Aufnahme wird voraussichtlich am 14. September 2016 veröffentlicht.