MikroBuch003 Wie Aymo Brunetti die Finanzkrise lieben lernte

Anna, Barbara und Marco besprechen das Buch "Ausnahmezustand" von Aymo Brunetti, das eine Bestandsaufnahme zum 10jährigen der Finanzkrise versucht.

15. Januar 2019/ kein Kommentar

Mikro126 Tschechische Killerkredite für ungarische Sklaven

Hannah und Marco sprechen über Killerkredite in Tschechien (wirklich) und über die wirtschaftlichen Hintergründe der Proteste in Ungarn.

9. Januar 2019/ 12 Kommentare

Finanzkrise: Leben wir im Ausnahmezustand?

Die Finanz- und Eurokrise, die im Jahr des Herrn 2007 der westlichen Hemisphäre einen geopolitischen Rückschlag versetzte, führte zu außergewöhnlichen Maßnahmen der Notenbanken ebenso wie zu einer Regulierungswut durch die Politik. Über Nacht war nichts mehr so, wie es war.

8. Januar 2019/ kein Kommentar

Mikro125 Crap und deutsche Schulen

Hannah und Ulrich sprechen über Ungleichheit, zu viel Wirtschaft in der Schule und CRaP bei Amazon

26. Dezember 2018/ 11 Kommentare

Mikro124 Stille Macht – Einsame Haft

China gibt Kredite, IWF zögert. Saudis haben treue Freunde und zögerliche Investoren. 5G kommt, aber zögerlich. Nur die Minenroboter kommen gewaltig.

14. Dezember 2018/ 12 Kommentare

MikroBuch002 Nassim Nicolas Taleb – Skin in the Game

Hat Nassim Nicolas Taleb Skin in the Game oder ist er nur ein verängstigter Schwätzer der den Widerspruch lebt?

9. Dezember 2018/ 3 Kommentare