Press "Enter" to skip to content

Mikro105 Kühle Köpfe in Katar

Challo

Interna

Wir sind bei Spotify!
Wir räumen Liberapay.
Hannah war bei Wrint! zu Gast und hat Target 2 erklärt: WR834 Target-Salden

Nachklapp Bargeld im Supermarkt

Nachklapp zu mikro103: HörerInnen-Kommentar: Warum sich Bargeldauszahlung für die Supermärkte lohnt

Wie hat Qatar die Blockade überstanden?

Maskat

Statista BIP Qatar

WaPo: Saudi media says kingdom could turn Qatar — its neighbor and rival — into an island

Whirlpool und was Trump so anrichtet

Herbst 2017: Whirlpool will Zölle auf Waschmaschinen: The Hill: We don’t need the federal government to pick our washing machine

Januar 2018: Whirlpool bekommt Zölle auf Waschmaschinen und freut sich: Whirlpool Says It’s Adding Jobs After Trump Tariff Decision

März 2018: Trump verhängt Zölle auf Stahl und Alu: FAZ: Trump verhängt Strafzölle: „Ich verteidige heute Amerikas nationale Sicherheit”

Juli 2018: Whirlpool results hit by tariff-driven steel costs, shares sink

EU-Google-Strafe – Warum eigentlich, die sind doch gar nicht evil und verschenken ihr Betriebssystem …

Direkt von der Quelle: Antitrust: Commission fines Google €4.34 billion for illegal practices regarding Android mobile devices to strengthen dominance of Google’s search engine

Heise: 4,3 Milliarden Euro: EU-Kommission verhängt Rekordstrafe gegen Google

Morgenpost: Google verdaut EU-Rekordstrafe in einem Quartal

Wikipedia: Liste der höchsten Strafen wegen Wettbewerbsverstößen in der EU

HörererInnen-Frage von Anneliese: Machen Spin-Offs eigentlich Sinn oder sind die nur eine Börsenspielerei?

“Was haltet ihr von den ganzen spin offs in letzter Zeit? Siemens (medizintechnik), Deutsche Bank (mit DWS), dowdupont in 3 Teile, Conti jetzt auch in 3 Teile. Börsenspielchen oder bringt das auch was für die Unternehmen, Mitarbeiter etc? Eure Meinung wäre interessant…”

Picks

Marco: Tagesspiegel: Migrationsforscherin Naika Foroutan – “Es ist unser Land, verteidigen wir es gemeinsam”

Ulrich: Deutschlandfunk Nova: Laura Nunziante​ trinkt Brüderschaft. Schnaps und Leidenschaft für Europa

Bier

Marco: Maisels & Friends: Citrilla

Ulrich: Brasserie des Abers – La Mutine blanche (Ich sage glaube ich einmal “Blonde”, es war aber das “Blanche”)

Zur Geschichte des Reinheitsgebots: Wikipedia: Reinheitsgebot (Es waren sogar mal Salz, Lorbeer, Wacholder, Kümmel, … erlaubt …)

Tschöö

Dieter Mayeer
Dieter Mayeer

View all posts

Picks

Laura Nunziante trinkt für Europa (Ulrich Voß)
DLF Nova
Die Geschichte des Reinheitsgebots (Ulrich Voß)
Wikipedia
Interview mit Naika Foroutan (Marco Herack)
Tagesspiegel

Drinks

Mutine blanche von Brasserie des Abers (Ulrich Voß)
Citrilla von Maisel & Friends (Marco Herack)

2 Comments

  1. Alain Alain

    Google ist allerdings nicht in China vertreten, sondern da gibt es bis heute nur alternative App Stores. Der Google Play Store wollte sich wohl nicht an Zensur regeln halten und ist dementsprechend von deren Firewall auch geblockt. Also ein importiertes Smartphone kann auch aktuell nicht Apps aus dem Google Play Store laden. Eine große Firmen (Samsung) sollen dies auch nutzen um dort Telefone ohne jegliche Google Apps anzubieten.

    Dafür hat man einen ziemlichen Zoo von App Stores, welche allerdings teilweise von dubioser Qualität sind (insbesonders bezüglich Werbeverhalten der Apps und grundsätzliche Datensammlung).
    https://newzoo.com/insights/rankings/top-10-android-app-stores-china/
    https://technode.com/2018/05/04/android-app-stores-q1-2018/

    “Google’s most recent plans to relaunch a censored version of the Play Store in partnership with Chinese company Netease”
    https://www.cnbc.com/2018/01/17/google-misses-out-on-billions-in-china.html

    • wobei ich noch ergänzen würde, dass google in china nie auf die stellung gelangte, die sie sich als interne zielsetzung gaben um rentabel ihr geschäft zu betreiben. als folge dessen haben sie sich aus chiona zurückgezogen und dies dann auch mit menschenrechten und zensur begründet.

      mfg
      mh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.