Kommentare ausblenden Kommentare anzeigen

Ein Kommentar

  1. Wie immer vielen Dank für eure gute und wichtige Arbeit!

    Dies war jedoch eine eher frustrierende Folge (wenn man im Thema drin ist).

    Rüdiger Bachmann war immerhin offen für neue Ansichten und wollte besser verstehen, sowie hat er an sich vernünftige Art. Trotzdem, abgesehen von Claudia Kemfert, war das viel zu viel „ich denke“, „meiner Meinung nach“, usw – der wirtschaftliche Sachverstand ist ja vorhanden, aber so wenig im Thema drin.. gibt es da nicht besser geeignete Ökonomen (die ihr einbinden könnt)?

    Frei nach Seymour Hersh: „Read before you write (speak)!“

    Antworten

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.