Press "Enter" to skip to content

Posts tagged as “elektromobilitaet”

Mikro072 Verkehrswende – Chancen und Probleme der Elektromobilität. Und mögliche Alternativen.

Liebe Hörerinnen,
Liebe Hörer,

die Mikroökonomen sind ein unabhängiger Podcast über Wirtschaft, der, Wir wollen keine Werbung machen und dauerhaft ein unabhängiges Informationsangebot aufbauen, das die Dinge anders macht. Möglich wird dies erst durch Euch. Vielen Dank dafür!

Spenden!

Wie immer mit Gästen ist die Soundqualität nicht ganz so wirklich Hi-Fi. Ich bitte um besondere Fokussierung auf den Inhalt 😉

Diese Folge ist als Fortsetzung von Mikro048 Trumps Energiewende – Nur heiße Luft? und Mikro049 Energiewende Deutschland – 1991 bis 2017 (und danach) zu sehen. Viel Spaß beim Hören. Wir freuen uns auf Eure Kommentare auf unserer Website, gerne auch per Audio über WhatsApp, Signal, Telegram oder Threema an die 0177 899 535 9.

Challo

Vorstellung Stefan Hajek

Stefan Hajek @Wiwo

@Stefan_Hajek auf Twitter

Warum reden wir überhaupt über die Verkehrswende?

CO2 Einsparung Sektoren seit 1990:
* private Haushalte 129 -> 85 (-34%)
* Gewerbe 86 -> 41 (-52%)
* Industrie 185 -> 126 (-32%)
* Verkehr 162 -> 159 (nur -1%)
* Strom 424 -> 330 (-22%)

Diesel- bzw. “CO2-Falle”

Autos werden zwar effizienter, aber auch schwerer. Dadurch wurden alle Effizienz-Fortschritte zunichte gemacht.

Außerdem Dieselfalle bzw. CO2-Falle: Optimierung auf CO2-Ausstoß gibt Probleme bei Stickoxiden und Feinstaub. Und Optimierung auf Feinstaub gibt mehr Stickoxid: Ruß-NOx-Schere:
Professor plädiert für höheren Feinstaub-Grenzwert

Was sind die Alternativen?

Im Moment einzige sichtbare Alternative: Elektroauto

Sind Elektroautos überhaupt hilfreich für die CO2-Bilanz?

“Schweden”studie: IVL: The Life Cycle Energy Consumption and Greenhouse Gas Emissions from Lithium-Ion Batteries

Ökoinstitut Darmstadt: Elektromobilität – Faktencheck

Die beiden anderen Studien, die Stefan erwähnt hat, habe ich nicht gefunden. Die Schwedenstudie enthält aber ein langes Quellenverzeichnis, das für einige Tage Lektüre bietet … (Wer die Studien findet, bitte ab in die Kommentare, ich reiche das dann nach)

Wie lange halten die Akkus in Elektroautos?

ZEIT: Batterie-Recycling: Das zweite Leben nach dem Elektroauto

Engpässe bei Lithium und Kobalt?

Rohstoffknappheit bei Kobalt und Lithium? → Artikel von Stefan: Wiwo: Werden Kobalt und lithium so knapp, dass der E-Auto-Boom abgebremst wird?

Wer mehr über Akku-Technologien wissen möchte und drei Monate Zeit alles zu lesen: http://batteryuniversity.com/

Ladesäulen – Infrastruktur

Unfug: Wenn es E-Autos gibt, gibt es auch Ladesäulen. Notwendige Initialzündung durch Millionenhilfe der Bundesregierung und der EU

Gibt es überhaupt ausreichend Strom für alle Autos?

Artikel von Stefan, dass wir nur 15% mehr Strom bräuchten, um den gesamten Autoverkehr zu elektrifizieren. Oft übersehener Clou: Elektromobilität ist deutlich effizienter als Verbrenner.
Wiwo: Hält das Stromnetz dem E-Auto-Boom stand

Alternative: Brennstoffzelle und Wasserstoff?

Vortrag Prof. Dr. Markus Lienkamp, Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik, Technische Universität München “ Elektromobilität: Hype oder Revolution?”

Wirkungsgrad Wasserstoff von der Erzeugung bis zur Verbrennung in der Brennstoffzelle nur 30% (ergo 70% Verlust): Wikipedia: Well-to-Wheel

FAZ: Hyundai pokert mit der Brennstoffzelle

ZEIT: Elektroautos: Kraftwerk im Haus

Alternative: Synthetische Kraftstoffe?

Wirkungsgrad leider auch sehr niedrig …

Mögliche Nische Flugverkehr: Wiwo: Lufthansa startet 5000 Flüge mit Biokerosin

Verkehrswende-Potpourri I

Feldversuch Intelligent verbrauchen

Oberleitungsbus Solingen

eHighway: Siemens bestückt Autobahnabschnitt in Hessen mit Oberleitung

Genf: Wiwo: Voller Akku in vier Minuten

Uniti: Intelligent Design – A premium electric city car designed for better life.

Cleanelectric Podcast mit eGo Mastermind Prof Schuh

Welche eine Sache würdest du ändern, wenn du Politiker wärst, um die Verkehrswende zu fördern?

  • Kurzfristig Sonder-Abschreibung für Elektroautos, die häufig kurze Strecken in der Stadt fahren: Taxis, Lieferdienste, Transporter.
  • Langfristig: Akkuzellfertigung nach Deutschland und Europa

Verkehrswende-Potpourri II

Eigentlich Stefans Langfristig-Wunsch Nummer 2: Güter auf die Schiene

eGo Homepage

Intro-Music: Title: “Femme Fatale: 30a”; Composer: Jack Waldenmaier; Publisher: Music Bakery Publishing (BMI)

Dieter Mayeer
Dieter Mayeer

View all posts