Mikro106 McDoof und die dürren Kartoffeln

Bitte denkt daran, dass wir zu Podigee gewechselt sind. Das heißt, die Folgen werden auf dem Blog nicht mehr als Episoden eingestellt, sondern per Webplayer eingebunden. Darunter findet ihr wie gewohnt die Shownotes. Für Nutzer von Podcatchern verbessert sich vor allem die Geschwindigkeit des Feeds und, vielleicht, behebt sich das ein oder andere Problem.

Wir empfehlen euch dringend eure Feeds auf Podigee umzustellen. Zwar leiten wir alle Feeds weiter, aber der direkte Weg ist immer noch der Beste.

Liebe Hörerinnen,
Liebe Hörer,

die Mikroökonomen sind ein unabhängiger Podcast über Wirtschaft, der, wenn die Zeit vorhanden ist, bemüht ist die Themen auszurecherchieren. Wir wollen keine Werbung machen und dauerhaft ein unabhängiges Informationsangebot aufbauen, das die Dinge anders macht. Möglich wird dies erst durch Euch. Vielen Dank dafür!

https://mikrooekonomen.de/spenden/

Challo

Interna

ForeignTimes hat SSL

Mikrooekonomen-Website-Relaunch hat Urlaub

Lila104 “Diese Angst ist noch so präsent” – Faranak Rafiei über die Geschichte der Frauen im Iran

Spiegel des Wohlstands

SZ: Wo Deutschland wieder geteilt ist

Target 2 Mini-Nachklapp

Guardian: Is this the end of the road for the euro? – Hans-Werner Sinn

FAZ – Martin Hellwig: Wider die deutsche Target-Hysterie

McDoof ist doof

Lieferdienste outsourcen (an potenzielle Konkurrenz) … Enjoy a big night in with McDonald’s – McDelivery® – Order your McDonald’s faves on Uber Eats

… oder selber machen? Persil Service Online – Bequemer Textilreinigungsservice per Paketversand

Düüüüre

FAZ: Bauern wollen eine Milliarde wegen Dürre

FAZ: Muss der Steuerzahler die Bauern päppeln?

ZEIT – Kommentar: So geht es nicht weiter, liebe Bauern!

DLF: Staatliche Hilfen wegen Dürreschäden
Schleswig-Holsteins Bauern geht es an die Substanz

Tesla Q2

Detailliert I: The Verge: Tesla is finally making money on the Model 3

Detailliert II: ArsTechnica: Tesla posts bigger-than-expected loss, bigger-than-expected revenue [Updated]

Eher knapp: FAZ: Tesla macht weiter Verlust

Wiwo: Tesla: Die Pleite muss warten

WELT: Erst auf BMW angesprochen, gibt sich Musk gewohnt überheblich

Direkt von der Quelle I: Tesla Second Quarter 2018 Update (PDF)

Direkt von der Quelle II: Analystencall (Audio)

(Fast) Direkt von der Quelle III: Analystencall (Mitschrift): Edited Transcript of TSLA earnings conference call or presentation 1-Aug-18 9:30pm GM

Fortnite – Die Lizenz zum Gelddrucken

Recode: Fortnite is generating more revenue than any other free game ever. It hit a record $318 million last month.

Hat Schäuble die Feuerkatastrophe in Griechenland verursacht?

Macropolis: Is a lack of spending hampering Greece’s firefighting capabilities? (Regwall)

Ausgaben für Feuerwehr von 328 Millionem Euro (2011) auf 367 Millionen (2017) gestiegen.

2008 (neuere Zahlen gibt es leider nicht) hatte Griechenland gut 9.100 Berufsfeuerwehrleute und 2.500 Freiwillige, während Portugal nur 2.000 hauptberufliche, aber satte 40.000 freiwillige Feuerwehrleute hatte.

HörerInnenfrage: Russland verkauft seine US-Anleihen. Was soll das?

Bloomberg: Moscow Mystery: Where Did All Its Treasuries Go?

NZZ: Die amerikanischen Sanktionen drängen russische Energieunternehmen langsam aus dem Markt

ZOIS: No populism: dispute over Russia’s new pension reform

Picks

Marco: Buzzfeed: Dieser Geheimbericht zeigt: Deutschland und die EU wissen von grausamen Menschenrechtsverbrechen in Libyen

Ulrich: Bayern 2: Aufgedeckt – der investigative Podcast

Bier

Marco: St. Andreas Brewing Co.: Crail Ale
Ulrich: Steamworks: Killer Cucumber Ale

Tschöö

Spiegel: Hitze-Jahr 1540 – Wetterdaten enthüllen Europas größte Naturkatastrophe

Intro-Music: Title: “Femme Fatale: 30a”; Composer: Jack Waldenmaier; Publisher: Music Bakery Publishing (BMI)

Mikro065 Acht Jahre Schäuble unter der makronomischen Linse

Liebe Hörerinnen,
Liebe Hörer,

die Mikroökonomen sind ein unabhängiger Podcast über Wirtschaft, der, wenn die Zeit vorhanden ist, bemüht ist die Themen auszurecherchieren. Wir wollen keine Werbung machen und dauerhaft ein unabhängiges Informationsangebot aufbauen, das die Dinge anders macht. Möglich wird dies erst durch Euch. Vielen Dank dafür!

Spenden!

Challooo

Vorstellung Philipp und Makronom-Magazin

Web: Makronom Magazin Website
Twitter: @MakronomMagazin

Die Ära Schäuble aus Sicht Europas und Griechenlands

FT: Transcript: Wolfgang Schäuble bids farewell to the eurogroup (Paywall, Überschrift-in-Google-Suche-werfen-Umweg geht noch)

Von unserem Gast: Wolfgang Schäuble: Das Vermächtnis des schwäbischen Hausmannes

Merkur: 93,4 Milliarden Euro Rückstand – Steuerschulden der Griechen werden immer größer

Austerität in Europa

Beim Makronom: Philipp Heimberger: Austeritätspolitik in der Eurozone: Ein Schuss ins eigene Knie

SZ: Zu harte Sparmaßnahmen – IWF gesteht Fehler bei Griechenland-Paket ein (6. Juni 2013)

Makronom: Lukas Nüse: Strukturreformen: Zwischen Dämonisierung und Glorifizierung

Und hier noch ein Nachtrag zu einem Kommentar von Andrew Watt, der m. M. n. ziemlich gut abbildet, welche Probleme mit Schäubles Vorstellungen auch in Zukunft verbunden sein könnten:

Andrew Watt: Wolfgang Schäuble’s poisoned parting gift to the Euro Area

Die Ära Schäuble aus Sicht Deutschlands

WELT: Durch Niedrigzinsen spart Deutschland 240 Milliarden

@MFratzscher auf Twitter: Net public investment in Germany is negative -depreciation of capital stock larger than new investment!

Was Positives zum Schluss:

Mark Schieritz in der ZEIT: Schäuble hat Austerität gepredigt, praktiziert hat er sie nicht: ZEIT: Dr. Schäuble wird Deutschland fehlen

Makronom (Paywall): Warum die deutsche Fiskalpolitik unter einer Jamaika-Koalition expansiver werden dürfte

Ciao Philipp

Lindner Interview in der FAZ

FAZ: „Alles, bloß kein CDU-Finanzminister“

Netflix investiert immer stärker in eigenen Content – trotz hoher Schulden

DW: Streamingdienste: Attacke auf Netflix

Marketwatch: Here’s how to break down the billions Netflix spends on original movies and shows

Picks

Ulrich: Makronom
Marco: DW: Hunger in Afrika – ausgelöst durch Menschen (Krieg, Klimawandel

Bier

Ulrich: Augustiner Oktoberfestbier (bei Bierindex)
Marco: Augustiner Bräu Heller Bock (bei RateBeer)

Internes

Felix vom Wirtschaftspodcast mit Hinweis auf preiswerteres SSL-Zertifikat
Flattr mit neuem Modell: The Flattr relaunch: What to expect!
Podseed (Kennt da einer unserer Hörer da jemanden und kann einen Kontakt herstellen?

Wir freuen uns über Audiokommentare über WhatsApp, Telegram, Threema oder Signal. Einfach die +49 177 899 535 9 ins Telefonbuch eintragen.

Tschöö

Intro-Music: Title: “Femme Fatale: 30a”; Composer: Jack Waldenmaier; Publisher: Music Bakery Publishing (BMI)

Mikro002 Was taugen die Panama Papers?

avatar Egghat Paypal.me Icon Send me Bitcoins Icon Flattr Icon
avatar Marco Herack Paypal Icon Amazon Wishlist Icon

Themen:

Panama Leaks

IWF Leak