Die andere Kollektivierung

Geht Kollektivierung auch ohne Staat? Die Nobelpreisträgerin Elinor Ostrom meint: ja, durchaus. Wir diskutieren ihre Ansätze in der nächsten Buchkritik der Mikroökonomen. Die Debatten der letzten Wochen um die Vorschläge Kevin Kühnerts zeigen: Kollektivierung wird mit Zwangskollektivierung von Privateigentum gleichgesetzt....

24. Mai 2019/ kein Kommentar

Mikro140 Drogen, Strom und CO2

Marco und Ulrich reden über CO2, ein Geizkartell, sparsammachende Drogen, Cryptogeldesel, Chinakredit und schalten dann noch Hannah zu …

18. Mai 2019/ 13 Kommentare

Mikro139 Wie Geld und gute Ideen verschwinden

Hannah und Ulrich sprechen über die CO2-Steuer, über 850 Mio $, die bei Tether/Bitfinex fehlen. Und bei Tesla auch …

5. Mai 2019/ 22 Kommentare

MikroDiskurs004 Ist der Wohnungsmarkt noch zu retten?

Wir stellen uns der Frage, warum die aktuellen Mietpreise steigen und was dagegen getan werden sollte. Es diskutieren: Friedrich Breyer, Andrej Holm, Claus Michelsen und Marco Herack.

28. April 2019/ 4 Kommentare

Mikro138 Hans erobert die Seidenstrasse

Hannah und Marco besprechen die Nullquote bei Aufsichtsräte, die Bestrafung von Verbrennungsmotoren und lösen die Ängst gen Seidenstrasse auf. Wir brauchen keinen Produktivitätsrat.

27. April 2019/ 9 Kommentare

Mikro137 Zweifelhafte Eigentümerverhältnisse – Wem gehört Huawei?

Ulrich und Marco gehen der Frage nach, werm Huawei wirklich gehört und wie real die Devisenreserven der Türkei sind. Da gibt es Zweifel. Eindeutig hingegen sind die Zahlen in Russland.

20. April 2019/ 7 Kommentare