Kommentare ausblenden Kommentare anzeigen

Ein Kommentar

  1. Guten Tag

    Zuerst einmal vielen Dank für die tolle Folge.
    Höre euren Podcast sehr gerne. Auch wenn ich die Lage der Nation sehr gerne höre finde ich euren Podcast doch besser (auch wenn der Themenschwerpunkt sich natürlich unterscheidet).

    Zum Thema Hartz IV finde ich, dass es medial immer verkehrt dar gestellt wird.
    Wenn ein Hartz IV Empfänger Geld verdient wird ihm kein Geld weggenommen oder wie im Zeit Artikel beschrieben „bislang dürfen nur bis zu 100 Euro behalten werden“.
    Vielmehr reicht das Gehalt nicht zum Leben aus und um ein Existenz Minimum zu gewährleisten gibt der Staat dem Menschen Geld zum Einkommen dazu.
    Da wird nichts weggenommen. Dadurch entsteht ein völlig negatives Framing.

    Es wird so viel über Hartz IV debattiert allerdings mit so viel halbwissen, besonders bei den Politikern!
    Herr Whittaker fordert pauschalierte Einmal Bedarfe z.B. für Schwangere. Diese existieren bereits nur werden sie teilweise von jedem Jobcenter in unterschiedlicher Höhe festgelegt.
    Die Kosten der Unterkunft zu pauschalieren ist eine sehr gefährliche Sache!! Soll jemand genauso viel Geld für eine Wohnung in Berlin wie in Duisburg erhalten? Damit fördert man die Armut in teuren Regionen.
    Oder wie Frau Karliczek sagen würde: Man muss ja nicht in einer teuren Stadt leben.
    Herr Whittaker fordert auch eine Bagatellegrenze. Richtiger Ansatz!! Diese Grenze gibt es schon nur liegt sie bei 7 Euro.
    Eine Erhöhung sollte dringend mal diskutiert werden, gerne auch außerhalb von Wahlkämpfen.

    Häufig würde es den Politikern helfen Mitarbeiter aus der Praxis mit einzubeziehen.

    Kinderarmut ist immer ein großes Thema!!
    Kindergeld, Elterngeld, Unterhalt oder auch Unterhaltsvorschuss werden voll auf die Leistungen abgerechnet. Nun diskutiert die SPD über eine Extraleistung für Kinder.
    Wenn Kindergeld usw. nicht mehr angerechnet werden müssten hätten Eltern mehr Geld für Ihre Kinder und es würde ein wenig Bürokratie abgebaut werden.

    Um zum Abschluss zu kommen. Ich finde es gut dass das Thema diskutiert wird aber ich würde mich freuen wenn mehr Expertise eingebracht würde. Besonders von den Politikern!!

    Antworten

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.