Kategorie: Allgemein

Kann man Europa gerecht werden?

Philipp Ther versucht es. In seinem Buch «Die neue Ordnung auf dem alten Kontinent. Eine Geschichte des neoliberalen Europa» analysiert der Historiker die Veränderungen Europas seit dem Fall der Mauer. Gleichzeitig möchte er eine erste Gesamtanalyse des Neoliberalismus in Europa...

5. Juli 2019/ kein Kommentar

Die andere Kollektivierung

Geht Kollektivierung auch ohne Staat? Die Nobelpreisträgerin Elinor Ostrom meint: ja, durchaus. Wir diskutieren ihre Ansätze in der nächsten Buchkritik der Mikroökonomen. Die Debatten der letzten Wochen um die Vorschläge Kevin Kühnerts zeigen: Kollektivierung wird mit Zwangskollektivierung von Privateigentum gleichgesetzt....

24. Mai 2019/ kein Kommentar