Press "Enter" to skip to content

PREMIUM MikroBuch022 Kapitalismus als Geschenk an die Armen?

MikroPremium ist in die Betaphase eingetreten.

Vielen Dank, dass Du / Sie uns mit einem Premium-Abonnement unterstützt. Diese Folge ist Teil des Abos und hilft uns, das Angebot weiterzuentwickeln.

Hier findet ihr unseren Newsletter.

Wir haben ein Subreddit.

Unser Alexa-Skill

Weitere Spendenmöglichkeiten findet ihr hier: https://mikrooekonomen.de/spenden/

Sendet uns Hinweise und Audiokommentare per Mail an
mh (ät) mikrooekonomen.de

Die Kommentare der Hörerinnen und Links zu den Quellen findet ihr auf mikrooekonomen.de. Dort sind auch die Shownotes mit Verlinkungen, Bildern und ggf. Videos.

Die Mikroökonomen sind ein unabhängiger Podcast über Wirtschaft, der sich Zeit nimmt. Wir wollen ein dauerhaft unabhängiges Informationsangebot aufbauen, das die Dinge anders macht. Möglich wird dies erst durch Euch und eure regelmäßigen Spenden. Vielen Dank dafür!

Wir danken dem Rowohlt-Verlag, dass er uns nicht nur die elektronische Version des Buches kostenlos zur Verfügung gestellt hat, sondern auch allen die Hardcover-Ausgabe. Das hat die Lektüre wesentlich erleichtert.

Das Kalte Herz bei Buch7.

Marco Herack
Marco Herack

View all posts

Category Allgemein

3 Comments

  1. Generator Generator

    Wie immer eine starke Folge!

    Ich weiß ihr habt zwar mehr als genug Bücher im Backlog. Trotzdem möchte ich einen Vorschlag machen. Vielleicht könnt ihr ja was damit anfangen. Ich habe das Büch sehr gut gefunden (und es hat auch 2010 den Pulitzerpreis gewonnen):

    Liaquat Ahamed – Die Herren des Geldes – Wie vier Bankiers die Weltwirtschaftskrise auslösten und die Welt in den Bankrott trieben
    https://www.m-vg.de/finanzbuchverlag/shop/article/2421-die-herren-des-geldes/

    Es geht um die vier Chefs der Zentralbanken von USA, UK, Frankreich und Deutschland und was sie 1929 so gemacht haben.

    • Wir habens auf die Liste genommen. Vom Inhalt her vielleicht auch ein Buch, das mit einem anderen zusammen lesen kann und sollte.

      Barbara dachte an den neuen Strautmann.

  2. Alex Alex

    Spannende Folge und gute Besprechung!

    Als ihr im Abspann über das nächste Buch gesprochen habt, ist mir spontan “Case, Anne; Deaton, Angus (2020). Deaths of Despair and the Future of Capitalism” eingefallen. Das könnte thematisch dazu passen. Mir hat das sehr gut gefallen, da es sowohl gut geschrieben, wie auch sehr informiert und informativ ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.