Press "Enter" to skip to content

Posts tagged as “banken”

Mikro073 PSD2 – Wird Banking demnächst Spaß machen?

Challo

Vorstellung André M. Bajorat

Geschäftsführer Figo
Twitter: @ambajorat

Vorläufer von PSD2

Ganz früher BTX, dann HBCI.

Das ist auch heute noch die technologische Basis, über die per “Screenscraping” Daten abgerufen und eingetragen werden.

Beispielanwendung: Sofortüberweisung.

Die Payment Services Directive 2 tritt Mitte Januar im Kraft. Die Deutsche Finanzszene hat hier durchaus einen Vorsprung gegenüber vielen anderen Ländern, die BTX und HBCI nie hatten.

Was soll PSD2 regeln?

EU möchte Screenscraping durch sinnvollere Schnittstellen ersetzen und so für mehr Wettbewerb und vor allem neue Dienste und Anwendungen sorgen.

Wen betrifft PSD2

Zwei große Gebiete:

  • Kontoinformationsdienst: Alles was Kontodaten einliest, verarbeitet und anzeigt (quasi Lesezugriff aufs Konto). Beispiel: Kontostanda-App. Eventuell aber auch Buchhaltungssoftware mit Datenimport betroffen.
  • Zahlungsauslösedienst: Alles, was dann auch Zahlungen ermöglicht (quasi Schreibzugriff auf’s Konto; wird logischerweise strenger reguliert). Schönes Beispiel aus Deutschland Fotoüberweisungs-App von Gini

Klauen uns die Fintechs jetzt die Bankdaten (oder gar das Geld?) wie die BILD fragte …

Nein, weil wir jetzt von einem mehr oder weniger ungeregeltem Zustand in einen geregelten bzw. regulierten Zustand kommt.

Wie stellt sich die BAFin die Regulierung vor?

Was sagen die Fintechs zu so viel (zu viel?) Regulierung?

  • Aufwand nervt natürlich, aber
  • Alle werden gleich und damit fair reguliert
  • Endlich Rechtssicherheit

Was sagen die Banken zu PSD2? Wie reagieren sie?

Versuch eines Fazits

Ach stop … Übernehmen vielleicht doch Apple, Google und Co?

Fazit II

Paymentandbanking Podcast

Paymentandbanking Blog

Guter Überblick, über was das neue Banking mit den Banken machen könnte: PaymentandBanking: Die Meta-Bank … … oder wie geht Banking ohne Bank?

Und eine (im Gegensatz zum BILD-Artikel) gute Übersicht aus Sicht der Kunden: SZ: Bankgeschäfte – Bequemlichkeit für Kunden

Intro-Music: Title: “Femme Fatale: 30a”; Composer: Jack Waldenmaier; Publisher: Music Bakery Publishing (BMI)

Dieter Mayeer
Dieter Mayeer

View all posts