Mikro113 Mit Schulden Geld verdienen

Sendet uns Audiokommentare per Whatspapp, Telegramm, Signal oder Threema: 0177 899 535 9

Unser Alexa-Skill

Die Kommentare der Hörerinnen und Links zu den Quellen findet ihr auf www.mikrooekonomen.de. Dort auch Shownotes mit Verlinkungen, Bildern und ggf. Videos.

Liebe Hörerinnen, Liebe Hörer,

die Mikroökonomen sind ein unabhängiger Podcast über Wirtschaft, der, wenn die Zeit vorhanden ist, bemüht ist die Themen auszurecherchieren. Wir wollen keine Werbung machen und dauerhaft ein unabhängiges Informationsangebot aufbauen, dass die Dinge anders macht. Möglich wird dies erst durch Euch. Vielen Dank dafür!

Ihr könnt uns direkt unterstützen: Herack, Marco IBAN: DE07 4306 0967 2065 2209 02 BIC: GENODEM1GLS

oder… https://mikrooekonomen.de/spenden/

Intro

Challo

Nachklapp: Schweizer Nationalbank Spekulation geht die Luft aus

Finanzen.ch: Schweizerische Nationalbank Aktie

Chart Schweizerische Nationalbank

Marshall Islands will einen ICO, IWF will ihn (mit Nachdruck!) nicht

DW: Sovereign cryptocurrency: Marshall Islands to launch world-first digital legal tender

The NextWeb: Marshall Islands warned to cancel its ICO or be denied international aid

US-Testbasis für ballastische Raketen auf einer der Marshall-Inseln

Iran-Sanktionen und wie die EU diese umgehen will

Handelsblatt: Mit diesem Kniff will die EU die US-Sanktionen gegen den Iran umgehen

SZ: Maas-Vorschlag – Ein europäisches Zahlungssystem ist unrealistisch

Tschöö Hannah

Weiter im Programm

Unser nächstes Buch: Titus Gebel „Private Städte“, hier stellt er es selber vor: The European: Ein Vorschlag für eine alternative Ordnung

Zucman rechnet die Steueroasen durch

Thomas, Wright, Gabriel Zucman: The Exorbitant Tax Privilege (PDF)

Wo die US-Konzerne Gewinne anfallen lassen (und warum)
Wie die Gewinne von normalen Ländern in Steueroasen gewandert sind

So verbuchen US-Weltkonzerne ihre 2016er-Gewinne: 76,5 Mrd. Dollar in Irland. So viel wie in China, Japan, Deutschland, Frankreich und Mexiko ZUSAMMEN. Der effektive Steuersatz von 5,7% in Irland wirkt …

Profits booked by US multinationals in 2016 in…

Ireland: $76.5 billion
Netherlands: $43.3 billion
Switzerland: $40.9 billion
Singapore: $26.4 billion
Bermuda + Caribbean havens: $21.2 billion [excludes Puerto Rico]

China + Japan + Germany + France + Mexico = $76.4 billion pic.twitter.com/EAZqzWOwXU— Gabriel Zucman (@gabriel_zucman) 10. September 2018

Fred: U.S. Net International Investment Position (8,9 Billionen Dollar im Minus; also 8900 Milliarden. Trotzdem erwirtschaften damit ein Plus, weil die (nahezu steuerfreien) Renditen der Auslandsvermögen höher sind als die Zinsausgaben)

Heise: Irland treibt Milliarden-Steuernachzahlung von Apple komplett ein

HörerInnenfrage Hilti: Ist eine Klage von Aktionären gegen die Firma nicht sinnlos?

Unternehmen musss Schadenersatz zahlen -> Wert des Unternehmens sinkt -> Aktie des Unternehmens sinkt

HörerInnen-Frage über Twitter: Kauft Amazon Real?

t3n: Real: Schnappt sich Amazon die deutsche Supermarktkette?

So stellt sich Real die Zukunft vor: Markthalle Krefeld

(der von mir erwähnte „Zukunftsmarkt“ in Rheinberg ist übrigens nicht Real, sondern Metro)

Picks

Ulrich: Arte.tv: Inside Lehman Brothers – Whistleblower packen aus (85 Min) (ich hab’s inzwischen gesehen, ist besser als die üblichen Dokumentationen, zB diese Geheimakte Finanzkrise – Die Verantwortung des Josef Ackermann

Marco: Leïla Slimani – Dann schlaf auch du

Leïla Slimani Bookcover

Bier

Ulrich: Kona Brewing Big Wave Golden Ale

Marco: Wettelsheimer Bier hell
Marco: Ritter-Bier in Nesslingen
Marco: Frau Gruber vorgestellt

Tschöö

Mikro111 Das russische Rentenalter ist sicher

Sendet uns Audiokommentare per Whatspapp, Telegramm, Signal oder Threema: 0177 899 535 9

Unser Alexa-Skill

Die Kommentare der Hörerinnen und Links zu den Quellen findet ihr auf www.mikrooekonomen.de. Dort auch Shownotes mit Verlinkungen, Bildern und ggf. Videos.

Liebe Hörerinnen, Liebe Hörer,

die Mikroökonomen sind ein unabhängiger Podcast über Wirtschaft, der, wenn die Zeit vorhanden ist, bemüht ist die Themen auszurecherchieren. Wir wollen keine Werbung machen und dauerhaft ein unabhängiges Informationsangebot aufbauen, dass die Dinge anders macht. Möglich wird dies erst durch Euch. Vielen Dank dafür!

Ihr könnt uns direkt unterstützen: Herack, Marco IBAN: DE07 4306 0967 2065 2209 02 BIC: GENODEM1GLS

oder… https://mikrooekonomen.de/spenden/

Katharina Bluhm

Nachklapp: EZB-Enteignung

Nachklapp Mieten (kommt bestimmt 😉 )

Nachklapp: Kryptowährungen

Nachklapp: *Doch kein Bargeld-Flug nach Teheran

F.A.Z.-Rangliste der Ökonomen: Deutschlands einflussreichste Ökonomen 2018

Gesellschaftsteil: Picks

Gesellschaftsteil: Bier

Mikro107 Elon Musk gehen die Reifen durch

Liebe Hörerinnen,
Liebe Hörer,

die Mikroökonomen sind ein unabhängiger Podcast über Wirtschaft, der, wenn die Zeit vorhanden ist, bemüht ist die Themen auszurecherchieren. Wir wollen keine Werbung machen und dauerhaft ein unabhängiges Informationsangebot aufbauen, das die Dinge anders macht. Möglich wird dies erst durch Euch. Vielen Dank dafür!

Spenden!

Begrüßung

Buba erpresst!

Nachklapp: Fortnite

Nachklapp: Bauerndürre

Ökonomie

Afrika

Tesla

Intro-Music: Title: “Femme Fatale: 30a”; Composer: Jack Waldenmaier; Publisher: Music Bakery Publishing (BMI)